Eselspaziergang

Einen Spaziergang mit den Eseln zu machen ist immer etwas besonderes, vor allem in dieser doch oft stressigen Zeit. Max und Paul freuen sich gemeinsam mit Euch die Glashütter Feldmark zu entdecken. Nach einem ausführlichen Kennenlern Ritual mit putzen, kuscheln und Hufe auskratzen geht es auch schon los auf die geführte Tour.

Max und Paul lassen einen den Alltag sehr schnell vergessen und zeigen einem die schöne Natur auf eine ganz besondere Art und Weise. Manchmal bleiben die beiden Esel stehen und schnuppern am Wegesrand, dann wieder beobachten Max und Paul Vögel oder andere Vierbeiner wie Ponys und Hunde. Wir lassen uns auf das Tempo der Esel ein und lassen den Alltag hinter uns.

Während des Spazierganges ist natürlich auch Zeit für das eine oder andere Erinnerungsfoto mit Max und Paul.

Entspannt mit Paul durch die Glashütter Feldmark.

Unsere Eselspaziergänge können individuell gebucht werden und finden in der Regel das ganze Jahr statt. Nur bei Unwetter, Starkregen oder Glätte müssen die Touren kurzfristig abgesagt werden. Die Touren gehen über Stock und Stein, auf Wanderwegen und Straßen entlang.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Kathrin Rehders
krehders@wtnet.de oder 01605667866