Veröffentlicht in Allgemein

Sommer – Ernte – Ferienabenteuer

In den letzen Wochen war der Sommer in vollen Zügen da.
Wir haben das gute Wetter genutzt, um die Ernte einzufahren. Unsere Wintergerste und der Winterroggen liegen nun trocken in der Halle. Der Mähdrescher hat sorgsam die Körner aus der Ähre ausgedroschen und das goldene Stroh in einem Schwad auf den Acker gelegt. Das Stroh haben wir für die Esel, Hühner, Schafe und Schweine eingefahren und der Winter kann theoretisch jetzt kommen. Doch bevor der Schnee kommt, brauchen wir erst einmal Regen, damit wir das Getreide für den nächsten Sommer in die Erde einsäen können und es wachsen kann.

Auch unsere Ferienkinder waren bei uns auf dem Hof und hatten eine Menge Spaß. Wir haben gemeinsam die Esel versorgt und einen Eselführerschein absolviert, den Hühnerstall umgefahren, im Gemüsegarten nach dem Rechten geschaut, die Schafe gekuschelt und alle anderen Aufgaben auf einem Bauernhof erledigt. Es waren zwei grandiose Ferienwochen. Wir freuen uns schon auf die Herbstferien.

Die Jahreskurse sind auch wieder gestartet nach den Sommerferien und es konnte sogar noch gemeinsam der Mähdrescher beobachtet werden. Die ersten Kartoffeln haben wir aufgrund der Trockenheit bereits ausgebuddelt. Einfach herrlich so ein Nachmittag mit den Kindern auf dem Bauernhof.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s