Veröffentlicht in Allgemein, Bauernhofkinder, Esel, Schafe

Tannenbaum, o tannenbaum

Es war soweit, unser Tannenbaum hatte ausgedient. Unser Wohnzimmer schmückte er einige Wochen und nun einfach aus dem Fenster schmeißen? Unser Tannenbaum hat immer eine doppelte Nutzung. Gemeinsam mit den Kindern der Abenteuer Bauernhof AG haben wir den Eseln und Schafen ein kleines Festmahl vorbei gebracht.

20190111_145505(0)

Gemeinsam wurde ein guter Platz für den Tannenbaum ausgesucht. Der Pfeiler in der Mitte sollte es werden, so dass alle Tiere gut herankommen können. Der Platz war ausgesucht, die Bänder gesammelt und gemeinsam wurde der Tannenbaum in den Stall getragen. Dann musste es schnell gehen. Die Schafe und Esel lieben es an der Tanne zu knabbern. Daher musste der Tannenbaum gut festgehalten werden, in der Zeit wo die ersten Knoten in das Band gemacht wurden. Durch gute Teamarbeit hat es geklappt.

20171229_141358[1]

Am Ende unserer Abenteuer Bauernhof AG waren schon die ersten Zweige, Nadeln und Co verputzt. Kaum zu glauben wie schnell die Esel und Schafe an dem Tannenbaum geknabbert haben.
Nach zwei Tagen war der Tannenbaum komplett ab geknabbert, kaum noch Rinde und kaum noch Tannennadeln. Das Gestell oder Gerippe vom Tannenbaum wurde jetzt auf den Haufen für die Abholung der Stadt gebracht. Die Doppelnutzung hat funktioniert. Ein hübsch geschmückter Weihnachtsbaum für uns und ein leckerer Tannenbaum für unsere Esel und Schafe…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s